Toshiba BDX5400KE 3D Blu-ray-Player – Schick und Leise

Nimmt kaum platz weg und sieht auch noch gut aus. Wenn ich nochmal eine benötige wird es wieder eine festplatte von toshiba.

Gutes preis/leistungs verhältnisspielt alle medien ab, ein display wäre noch schön, geht aber wahrscheinlich nicht mehr bei dem preis?schnelle lieferung und stressfreier bestellprozess, gerne wieder, weiter so.

Da ich auch einen fernseher von toshiba habe, wollte ich markenidentisch bleiben und fand diesen neuen 3d blue-ray-player. Er ist klein, leicht, sieht gut aus, läßt sich leicht händeln und technisch erfüllt er meine bedürfnisse.

Dieser blu-ray-player aus dem hause toshiba überzeugt durch eine sehr cleane, saubere optik und hohe verarbeitungsqualität. Das gehäuse ist sehr kompakt, keine überschüssigen knöpfe, keine spielereien. Folglich muss man ihn nicht im schrank verstecken. Er wirkt dezent, ja fast schon zurückhaltend. Das andere sind seine inneren werte. Er spielt blu-rays ebenso wie dvds und liefert dabei eine herausragende qualität auf meinen sony led tv. Das von einigen als störend beschriebene laufgeräusch der disks kann ich als solches nicht wahrnehmen. Vibrationen oder ähnliches treten ebenfalls nicht auf. Ergo: auch diesbezüglich keine beanstandungen. Die installierte software bietet diverse einstellmöglichkeiten, die selbsterklärend sind. Das lesen des umfassenden begleitmaterials – überflüssig.

Der toshiba bdx5400ke 3d blu-ray-player schaut äußerlich in seinem schwarz und silber gebürstetes metall schonmal sehr schick aus – aber das ist sicherlich geschmacksache. Es gibt zahlreiche anschlussmöglichkeiten (siehe produktbeschreibung) die sicherlich für den normal-nutzer im heimischen wohnzimmer keine wünsche offen lassen. Die einrichtung/verbindung hat in unserem netzwerk gut funktioniert (fritzbox 3370). Bei uns wird der player an einem loewe 46“ tv betrieben. An der bildqualität bei wiedergabe von normalen dvd’s oder auch blue-rays kann ich bisher nichts aussetzen. Toshiba bietet dann noch das eigene cloudtv an. Das machen mittlerweile eigentlich alle hersteller von blue-ray-playern. Ich nutze diese spielereien allerdings nicht. Einstellungen, menu-bedienung und funktionsumfang beim blu-ray-receiver finde ich sehr gut und eigentlich weitestgehend auch für anfänger selbsterklärend.

Tue ich sonst nie aber so leicht zu anschliessen habe ich es gemacht ohne die instruction to lesen. Habe ich schon mal ein toshiba gehabt und hatte gleich nach der bestellung die neueste software auf ein usb stick gemacht und könnte so gleich die update durchführen. War begeistert von bild und ton und dann beim durchgucken was alles gibt habe ich ein probemonat bei netflix entdeckt und bestellt, toll.

Funktioniert sehr gut und ist bis jetzt nochnie abgestürzt. Könnte allerdings ein wenig leisersein. Stört zwar nicht sehr, aber man hört ihn schon,wenn es im raum ruhig ist, insbesondere bei blurays.

Nach dem auspacken war ich doch etwas überrascht, hatte ich im vorfeld nicht auf die maße des players geachtet. Was ich da in den händen hielt konnte zierlicher und unscheinbarer kaum sein, was aber jetzt nicht gegen den player sprechen soll. Der bd player von toshiba kommt in einem wirklich ansprechendem design daher, ohne viel schnick-schnack. Sichtbar ist im ersten moment auch nur ein einziger, runder button an der frontseite. Drückt man diesen, leuchtet um den button ein heller, grüner kreis auf und drei weitere tasten (start/pause, stopp, auswurf) werden (weißes licht) sichtbar. Das leuchten der drei tasten lässt schnell wieder nach, während der grüne ring leider durchgehend leuchtet. Die fernbedienung dagegen ist zudem nicht ganz dem player entsprechend geschmackvoll gestylt, sondern erscheint eher als typische, etwas preiswertere standard fernbedienung (ohne beleuchtete tasten). Blu-rays werden recht zügig erkannt, der erkennungsprozess ist schon etwas lauter und man hört deutlich, dass das gerät arbeitet. Leider aber hört der motor auch nach dem erkennen nicht wirklich auf zu summen, so dass man den player, wenn er offen steht, doch hört während ruhigerer filmszenen. An der gebotenen bildqualität gibt es aber nichts zu meckern, sowohl bei normalen bd’s, als auch bei 3d bd’s.

Ein sehr leichter und kompakter 3d player, recht einfache funktion,frisst fast alle formate vom 3d bis zu gebranten musik cd – hab vom ausland alte gebrate musik cd sogar ohne probleme gehört,einzige was es bis heute nicht gelesen hat war eine gebrannte daten dvd mit bildern – vielleicht liegts an der einstellung, bin bis heute noch nicht dazu gekommen,ansonsten sehr gutes gerät auf jeden fall sein geld wert, vor allem für leute die ihr platz nicht nur mit technik zustellen wollen.

Das gerät tut seinen dienst. Die ewigen hinweise, das laufwerk sei zu laut, stimmen meiner ansicht nach gar nicht. Natürlich ist es zu hören – zum beispiel am anfang, wenn alles mögliche geladen wird und durch die menues gezappt werden muss. Im laufenden betrieb beim schauen des films höre ich persönlich nichts mehr. Und ich bin weder schwerhörig oder nahezu taub nach who. Also ich meine: es ist notgedrungen ein laufwerk drin und wem das nicht passt, soll seine filme per videostream aus online-videotheken anschauen. Ich kann diesen player nur empfehlen: klein, schnell und gut.

Das ist mit sicherheit der optisch ansprechendste bluray-player, den ich (in dieser preisklasse) bisher gesehen habe. In alu und schwarzem kunststoff mit abegerundeten ecken sieht dieser player von toshiba wirklich toll aus; auch die maße (der toshiba ist nicht so breit wie die “normalen” 43-cm-breiten player) heben diesen aus der masse heraus. Die fernbedienung ist leider designtechnisch nicht so anspruchsvoll sondern eher eine standartversion. Nun gut, angeschlossen per hdmi am lcd-tv und per optical-link am av-receiver, angeschaltet, ein paar selbsterklärende einstellungen vorgenommen, und schon konnte es (ohne blick in die relativ dicke bedienungsanleitung) losgehen. Das einlesen einer bluray ging zügig, die reaktionen auf die fernbedienung ohne merkliche verzögerungen. Das gebotene bild war bei bluray (wie zu erwarten) auf “normal” hohem niveau. Keinerlei unruhe, satte farben, top. Ebenso der am av-receiver ausgegebenen ton; auch dieser war ausgezeichnet, keinerlei grund zu beanstandungen. Das abspielen von dvd’s ist ebenfalls problemlos, das bild wird sauber hochskaliert und ist auf einem 120-cm-lcd noch sehr gut anzuschaun. Hier sind die Spezifikationen für die Toshiba BDX5400KE 3D Blu-ray-Player:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 3D Blu-ray Player mit Full-HD 1080p Wiedergabe über HDMI und Media-Streaming von DVD, BD, USB, Heimnetzwerk und Internet
  • Gebürstete Aluminium-Optik (Top) und schwarz-glänzend (Seiten) mit beleuchteter Touch-Steuerung
  • Erweiterte Konnektivität über eingebautes Wi-Fi mit Miracast-Funktionalität
  • Dolby True HD und DTS HD Sound Technologie
  • Lieferumfang: BDX5400KE, Fernbedienung, Netzkabel
  • Standgerät
  • Ethernet Anschluss
  • 3D-tauglich

Bin zufrieden,liest schnell ein,schönes bild,nicht zu gross,dlna konnte ich nicht testen da kein nas. Viele einstellmöglichkeiten,schon 3 mal update herausgebracht,würde gerne wieder kaufen.

Der player ist genau wie ich ihn mir vorgestellt habesehr formschön und von der abmaßen sehr kleinbin sehr zufrieden.

Der blu ray player wurde am philips 42pfl6907k/12 sowie am samsung ue40f6470 full hd tv’s getestet. Bei beiden geräten hat die einrichtung schnell funktioniert. Der blu ray player wurde sofort erkannt. Durch das schöne design hat er sich einen platz im wohnzimmer gesichert und braucht sich nicht verstecken. Die lautstärke von den blu ray player ist leise. Die verbindung zum wlan wurde schnell aufgebaut und funktioniert ohne probleme. Die bildqualität bei blu rays ist spitze auf beiden full hd tvs. Selbst dvds werden mit dem guten upscaler auf 1080p gebracht, dadurch sehen sie deutlich besser aus. Ich bin sehr zufrieden mit dem toshiba blu ray player.

Vor einiger zeit wuchs in mir der wunsch meinen elta dvd player durch etwas moderneres zu ersetzen, beim bemustern der entsprechenden abteilungen in den üblichen geschäften aber war ich erstaunt wie wenig wertig die meisten geräte aussehen. Verspiegelte kunststoffklappblenden die sich schon im laden von selbst krümmen, grüne led texte wie auf dem ersten casio taschenrechner, alles nicht mein geschmack. Dann im internet festgestellt dass es die schönen geräte von yamaha, harman kardon, pioneer usw. Noch gibt aber man dafür mehr anlegen muss. Leider scheint aber ein höherer preis kein garant für leise laufwerke und zufriedenheit zu sein. Mein auge fiel auf den für das 2. Quartal angekündigten toshiba bdx5400ke, seit kurzem ist er auch tatsächlich bei amazon verfügbar und ich habe ihn mir schenken lassen 😉 nach den ersten paar stunden will ich nun einen eindruck vom gerät abgeben. Mir gefällt das design, er macht einen zeitgemäßen stylischen eindruckder geräteschalter ist als grün beleuchteter ring ausgeführt, die anderen touch bedienelemente open/close, stop sowie play/pause werden aktiv und beleuchtet sobald man etwas darauf ‘herumtatscht’, das erkennt der player aber nicht immer sofort, vor allem da man vorher (unbeleuchtet/inaktiv) nicht sieht wo genau die sensitiven flächen sind. Die Übung wird’s bringen 😉 nach ein paar minuten werden die tasten inaktiv und nur noch der grüne ring leuchtet. Ich betreibe den player an einem toshiba tv 40tl968g und einem yamaha rxv471, letzterer ist über hdmi und ein koax angebunden.

Ich habe diesen bd player hauptsächlich wegen den multimedia fähigkeiten gekauft und bin ein bisschen enttäuscht. Zum jetzigen zeitpunkt (stand 10. 2014) ist die web oberfläche noch nicht zu gebrauchen. Ganze 3 apps “tummeln” sich auf der “toshiba places” webseite. Youtube,facebook und picasa. Das ist dringend verbesserungswürdig. Ich weiß auch nicht , wie schnell toshiba die software verbessert. Immerhin ist das gerät schon ein halbes jahr auf dem markt. Streaming ist mittelmäßig, er erkennt keine auf apple optimierte m4v mp4 dateien und der versuch mit der festplatte am usb eingang scheiterte, da er nur fat formatierte platten lesen kann.

Kommentare von Käufern :

  • Handling
  • Sehr gutes Bild, multi media nur mäßig.
  • Überhaupt nicht laut!

Besten Toshiba BDX5400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Toshiba BDX5400KE 3D Blu-ray-Player (DivX-HD, DLNA, WLAN, Upscaler 1080p, USB 2.0) schwarz/silber
die Wertung
4.1 / 5  Sterne, basierend auf  22  Bewertungen