Sony BDP-S185 Blu-ray/DVD-Player, Super Teil!

Wiedergabe von dvd und blue-ray funktioniert problemlos und liefert gute bilder und sound. World tour beyonce” blue-ray getestet und war vollauf zufrieden. Die menüführung ist dank der xrossmediabar sehr einfach zu verstehn und wer eine ps3 hat, findet sich sowieso direkt damit zurecht. Internet funktioniert, habe ich aber auch nicht groß getestet, da ich soetwas an einem blue-ray player nicht wirklich benötige. Aber dies sollte nicht ausschlaggeben sein, ob man sich eine blue-ray player kauft. Den bildlich und soundlich (ist das überhaupt ein wort) hat er mich vollkommen überzeugt, und das ist es ja worauf es ankommt. Der player an sich ist klein, leicht und sieht auch ganz nett aus. Einen manko habe ich allerdings. Mir fehlt eine kleine digital-anzeige, die mir angzeigt bei welcher minute oder so ich bin.

Der neue, kleine bluray player ist genau das was ich gesucht hatte. Klein, schnell und unkompliziert. Angenehmerweiße auch noch preiswert. Schön das es ihn in verschiedenen farben, auch silber und schwarz zu kaufen gibt. Nachdem auspacken war mir gleich die gute verarbeitung aufgefallen. Die handliche fernbedienung liegt wirklich gut in der hand. Die knöpfe sind logisch gegliedert und mit dem obenliegenden daumen gut zu erreichen. Angenehm ist auch, das er sich die stelle merkt wo man den film unterbrochen hat. Allerdings nicht, wenn die dvd einmal das gerät verlassen hatte.

Ich habe den allnet 168250 double bundle gekauft um damit die reichweite meines wlan-netzwerkes ins erdgeschoss (router steht im 2. Die installation war denkbar einfach. Oben kabel an den router, dann den stecker in die steckdose. Unten stecker in die steckdose, lan-kabel an den linksys e3200 wireless-n dual band 300mbit/s router simultan (4 port-gigabit-switch). Dort noch mit der mitgelieferten software den accesspoint konfiguriert und alles funktionierte reibungslos. Bin sehr zufrieden mit der geschwindigkeit unten. Ich habe den sony bdp-s185 blu-ray/dvd-player (internet video) schwarz direkt an dem accesspoint angeschlossen und kann damit problemlos filme von lovefilm und youtube streamen. Die qualität der blu-ray-filme ist wunderbar, ein deutlicher unterschied zur dvd.Der player ist konfortabel zu bedienen (wenn man es von der playstation 3 her kennt sowieso).

Ich besitze diesen blurayplayer nun schon seit einem monat. Ich werde im folgenden auf einige funktionen eingehen:wiedergabe von bluraysdie wiedergabe von blurays läuft bei mir flüssig. Dabei ist der blurayplayer nicht sonderlich laut. Wiedergabe von externen festplattenan dieser stelle treten bei mir leider einige probleme auf, mit filmen im mkv format kommt gar nicht klar. 30 gb gefallen ihm auch nicht. Aussehender bluray ist sehr klein, vor allem im vergleich zu anderen player, was mir sehr gut gefällt. Betriebssystemdas betriebssystem ist das standardbetriebssystem von sony, was man auch von playstationen oder anderen playern kennt. Der start dauert immer etwas beim player, dann läuft aber alles flüssig und alle funktionen sind gut zu nutzen. Wer einen billigen blurayplayer sucht um blurays wieder zu geben oder mal etwas auf youtube anzuschauen, ist hier genau richtig.

Nachdem ich meinen sony bdp-s185 am freitag geliefert bekam und nun am wochenende das gute stück ausgiebig testen konnte, hier meine kurze rezension/zusammenfassung. + sehr gutes blu-ray und dvd-bild+ übersichtliche und intuitiv bedienbare menüführung+ einfache einstellungsmöglichkeiten+ gute fernbedienung+ kleines und gut verarbeitetes gehäuse+ spielt fast jedes videomaterial (. Asf) von usb-stick und auf selbstgebrannte dvds/brs ab. Entgegengesetzt zu mitteilungen diverser anderer rezensenten ist mein geliefertes exemplar beim abspielen von brs und/oder dvds so gut wie geräuschlos. Kein störendes fiepen, oder was auch immer. Desweiteren spielt der bdp-s185 auch alle von mir getesteten. Mkv dateien abdie kursierende meldung, dass sony mit dem letzten fw update angeblich den. Mkv support ‘gecancelt’ haben soll, ist absolut falschmein fazit:der sony bdp-s185 ist in dem preissegment (aktuell unter 70€) eine absolute empfehlung. Ich bin rundum begeistert und würde mir den player immer wieder kaufen.

Zu den negativen meinungen: vielleicht habt ihr ein montagsgerät, mein player gibt keine hohen piep-pfeifgeräusche von sich, nur kurz beim beginn einer dvd/blu ray hört man das laufwerk aber dann ist sie ruhig. Sie ist ziemlich klein und erinnert an eine ps1 vom design her. Einzig das plastikgehäuse wirkt etwas billig aber wenn sie im regal steht merkt man es nicht, sondern nur beim handling. Sie besitzt keine displayanzeige vorne am gerät aber ich finde dies auch nicht notwendig, man kann mit einem knopfdruck , sich die infos auf den bildschirm holen. Als einsteigermodell für dvd/blu ray filmeschauer perfekt, wer mehr wünscht muss mehr ausgeben.

Key Spezifikationen für Sony BDP-S185 Blu-ray/DVD-Player (Internet Video) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Blu-ray Disc Filme in kristallklarer Full HD 1080p-Qualität, High Definition Audio-Codecs für hervorragende Klangqualität
  • Benutzerfreundliches Menüsystems mit Symbolen und einem übersichtlichen “Baumsystem” zur einfachen Bedienung
  • Streamen von Internetinhalten auf Ihren Fernseher,- Übertragen Sie Videos, Sportsendungen und das Beste aus dem Netz direkt von Webseiten wie YouTube.
  • Vielseitige Dateikompatibilität dank USB, DVD-Upscaling vorhandener DVDs in nahezu 1080p-Qualität
  • Lieferumfang: Sony BDP-S185 Blu-ray/DVD-Player schwarz

Kommentare von Käufern

“Ansprechendes Design
, Brauchbarer BluRay-Player
, youTube-App verfällt ab 20.4.2015

2 jahren geschenkt bekommen. Obwohl ich einen röhrenfernseher habe, konnte ich ihn mit hilfe eines video scart/ 3 cinch-steckers anschließen. Der player läuft ohne laute geräusche. Der dvd-einzug hat in der ganzen zeit 2 bis 3 mal einen aussetzer gehabt, so dass ich für einen neustart den stromstecker ziehen musste. Amazon prime instant video und youtube nutze ich auch regelmäßig. Allerdings wird bei der youtube-app nun angezeigt, dass diese ab 20. 2015 nicht mehr unterstützt wird, wie man auch auf der supportseite nachlesen kann [. ]die amazon instant video-app bleibt hoffentlich noch lange erhalten.

Meine vorredner haben inzwischen eigentlich so gut wie alles über das gerät geschrieben. Daher beschränke ich mich an dieser stelle auf ein detail, dass das gerät laut hersteller eigentlich gar nicht können dürfte. Eigentlich sollte die abspielbarkeit von mkv dateien über den usb-slot eingeschränkt sein. Bei sticks gilt angeblich nur das dateiformat fat32 und damit maximal 2gb große dateien. Ntfs wird unterstützt, wenn die usb-quelle eine eigene stromversorgung hat (=externe festplatte). Nach dem auspacken probierte ich die lösung über eine externe platte und einer 9gb großen mkv datei aus. Funktionierte wie angekündigt. Danach packte mich jedoch die neugier und ich steckte einen 16gb usb2 stick mit ntfs formatierung und der gleichen datei an das gerät. Siehe da, der player hat den stick erkannt, die datei erkannt und spielte diese anstandslos ab. Den test habe ich mit anderen dateien und einem anderen stick wiederholt. Sony BDP-S185 Blu-ray/DVD-Player (Internet Video) schwarz Einkaufsführer

Ich war lange auf der suche und habe viele geräte angeschaut (philips, toshiba). Hier hat mich dann der preisüberzeugt, da ich nicht zuviel ausgeben wollte. Gestern kam er dann an und ich habe ihn natürlich gleich angeschlossen und ausprobiert. Ich muss sage, ich bin rundum zufrieden. Die bedienungsanleitung ist eigentich bisher überflüssig gewesen, weil das anschließen kein problem ist und die bedienung auch relativ einfach ist bzw. Sich selbst erklärt wenn man sich ein klein wenig mit solchen geräten (z. Es dauert beim einschalten ein wenig länger als beim dvd player, was aber nicht stört. Sorgen hat mir gemacht, dass ich bei vielen bewertungen von lauten geräuschen gelesen habe.

Ich hab diesen player günstig über warehouse gekauft (53 €) und es war nur die verpackung beschädigt, ein schnäppchen also. Nachdem ich ihn nun 4 monate nutze, wollte ich gerne von meinen erfahrungen berichten:positiv:+ menü ist übersichtlich gestaltet+ für meinen geschmack zu viele menüpunkte (vor allem für fernsehen online etc. )+ matte optik und durch das silber sieht man nicht gleich jedes staubkorn+ dvd/blurays werden schnell gestartet+ wird im betrieb kein bisschen warm, selbst nach dvd-marathon nicht+ fernbedienung ist robust und einfach zu bedienen+ tastensperre – perfekt für den babysitterjob+ hat bisher noch jeden usb-stick genommen+ für meinen geschmack top bild – wenn man ne richtige bluray einlegt, qualität ist welten besser als mein hd-player und der war schon topnegativ:- er macht ganz schön geräusche beim einlesen – beim abspielen jedoch nicht- led die betriebstatus zeigt leuchtet nicht so hell, dass man sie bei tageslicht gut erkennen kann- keine anzeige über zeiten etc. Am player direkt- braucht relativ lange bis er richtig “an” ist- fernbedienung muss zum bedienen sehr richtung player gehalten werden, steht was dazwischen geht es auch manchmal nicht- kein optischer audioausgang- kein wlan, internet nur über kabel- benötigt lange um internet zu laden- spielt nicht alle formate problemlos abneutral:+/- lovefilm z. Ist direkt ins menü eingebaut, praktisch für nutzerformate werden nicht alle bzw. Mkv und m2ts (von camcorder und kamera) spielt er meist problemlos ab, bei avi und divx (alte cam) ist er wechselhaft drauf, manchmal spielt er sie ab, manchmal nicht. Da ich auch noch den “alten” hier stehen habe, weil der alles “frisst”, nur halt nicht blu-ray ist, ist das für mich nicht ganz so tragisch. Wer aber nur den einen player hat, für den kann das schon ärgerlich sein, wenn der player plötzlich die alten aufnahmen (z. Die hochzeitsvideos bei uns) nicht abspielen will. Mein fazit:ich bin absolut zufrieden mit dem gerät und kann mit den genannten schwächen leben, wobei es natürlich ärgerlich ist, dass er bei älteren formaten wie avi etc. Daher von mir 4 von 5 sternen.

Der player ist für mich bis jetzt nur zu empfehlen. Ich hatte schon andere player von sony aber dieser jetzt macht genau was man möchte und auch erwartet. Die ladezeiten sind erstaunlich kurz für einen bluray player. Nur ein paar sekunden und schon startet der film. Ein sehr gutes scharfes bild auf dem sony bravia 47″ tv und ein super sound an einer pioneer 5. Mit dazu habe ich mir die tp-link mini tl-pa411 av500 powerline-adapter gekauft um die smart-tv funktion auch nutzen zu können. Eine rezession habe ich auch schon für die adapter geschrieben. Die einrichtung des player mit den smart-tv funktionen ist kinderleicht und nach nur 2 minuten erledigt. Alles funktioniert einwandfrei und sehr zufrieden stellend.

Der sony blueray/dvd-player ist ein prima einstieg in die blueray-welt. Durch die möglichkeit ein composite-cinch kabel anzuschließen, kann man den player auch an alten röhrenfernsehern betreiben. Ebenso ist es in dieser preisklasse ungewöhnlich, via netzwerkkabel auf internet-video angebote wie z. Youtube zugreifen zu können. Die menüführung ist sehr einfach. Man kommt ohne probleme damit klar. Der player ist klein, leicht und sieht dazu noch gut aus. Die wenigen tasten sind oben auf dem gerät angebracht, was sinn macht bei dem leichten gewicht des players. Der ladeschlitten knarzt beim aus- und einfahren etwas. Da hört man dann doch deutlich, dass man sich in einer unteren preiskategorie bewegt. Das abspielgeräusch der dvds ist nicht weiter störend, es sei denn man hört die filme in flüsterlautstärke. Mal sehen wie lange der player seinen dienst tut, bevor die geplante obsoleszenz auch hier zuschlägt. Länger als 5 oder 6 jahre halten die geräte ja meist nicht.

Da mein dvd-player langsam den geist aufgegeben hat, bin ich lange um br-player herumgeschlichen. Am ende habe ich mich für dieses model entschieden, da das preis/leistungsverhältnis und die menge an positiven rezensionen hier am besten waren. + das gerät ist wirklich sehr klein und leicht+ mit hdmi-kabel an den fernseher angeschlossen und beim br-player start schaltet sich auch der fernseher an+ während des abspielens kann jederzeit ein interaktives menü aufgerufen werden (hauptmenü der disk)+ selbst ältere dvds werden ton- und bildtechnisch aufgewerteto/- der so oft beschriebene ton ertönt nur beim abspielen von brd (bei dvds noch nie), verschwindet aber nach 2-3 min abspielzeit völlig- die fernbedienung ist extrem klobig und ohne die anleitung genauestens zu studieren sehr verwirrend und unübersichtlichtechnische besonderheiten kann ich nicht beurteilen, daher lasse ich das weg.

Bdp seit über 5 jahren nahezu täglich in verwendung. Pro+ klasse full hd bild+ perfekter dolby sound+ seperater digitaler ausgang (koaxial)+ viele optimierungsmöglichkeiten+ front-usb zum anschluss ext. Festplatten/sticks (ntfs und fat32)+ lan möglich (jedoch nicht in gebrauch)+ optisch besseres und schlankeres design als sein nachfolger im 80er retro-look+ fernbedieung zwar etwas groß, jedoch hochwertig/ ohne mängelcontra- minderwertige verarbeitung/teile der mechanischen druckknöpfe am player- freezes bei mp4 dateien “im hinteren sektor des verzeichniszugriffs”- begrenzter verzeichniszugriff(statt über 12. 000 titel, in ordnern von a-z, werden von der ext. Nur 6000 bis “m” angezeigt)grund für die 4-sterne-wertung:wie von anderen rezensenten beschrieben, sparte sony scheinbar an produktionskosten der hardware. Bereits nach 3 jahren blieb der reject-knopf halbseitig im gerät stecken. Es empfielt sich also, von beginn an die fernbedienung für das Öffnen der lade und das einschalten zu benutzen. Das laufwerk ist während dvd/blu-ray nur in ruhigen filmsequenzen wahrnehmbar. Kommt zudem auf die entfernung der sitzposition an. Ein fiepen ist nur beim einlesen hörbar. Liegt keine scheibe im laufwerk, lassen sich mp3s, mp4s etc. Zu jeder zeit geräuschlos() genießen. Fazit:ein guter player mit hardware-schwächen (diese lassen sich jedoch durch die alleinige verwendung der fernbedienung umgehen). Für unter 50€ jenen zu empfehlen, die auf streaming, dlna bzw.

Lieferung:der player wurde sehr schnell geliefert. Optik:das gerät sieht optisch sehr gut aus und nimmt auch von der größe keinen platz weg. Das keine anzeige der dvdlaufzeit da ist, stört mich nicht. Die fernbedienung könnte man vom aussehen her verschönern,gefällt mir nicht. Funktionalität:viele rezensionen beziehen sich auf die enorme lärmbelästigung des players, welche ich absolut nicht nachempfinden kann. Der player läuft leise und ruhig. Dvds werden in seht guter qualität und ohne probleme abgespielt. Bluerays kann ich leider noch nicht beurteilen. Sehr schön finde ich den internetzugang. So kann man auch internetsender über den fernseher schauen.

Nach der gewohnt schnellen lieferung durch amazon, habe ich den player gleich in betrieb genommen. Wer die menüführung von sony bzw. Der playstation kennt wird sich sehr schnell zurechtfinden. Nach der “beantwortung” der fragen zur grundeinstellung konnte es gleich losgehen. Nach meinen schlechten erfahrungen mit bd-playern anderer hersteller, habe ich erst einmal alle bds getestet, die dort nicht gelaufen sind (ja, ich hatte mehrfach softwareupdates duchgeführt). Wie auch die playstation -der dieser player auch ein wenig vom Äußeren her ähnelt- “frißt” dieser player einfach alles ohne zu murren. Bild und ton sind in verbindung mit meinen komponenten (tv, audioreceiver) ohne tadel. Nachteilig finde ich lediglich die tatsache, dass man ein software-update nur per internet (lan-kabel) oder cd/dvd durchführen kann. Hier wäre die nutzung des vorhandenen usb-ports eine deutliche erleichterung. Insgesamt aber ein klare kaufempfehlung.

Mit diesem gerät erwirbt man einen unglaublich kompakten, leisen und sehr stromsparenden blu-ray player. Er verbraucht gerade einmal ca. 18w und verbraucht dabei kaum mehr platz als zwei aufeinander liegende dvd-hüllen. Die bild- und tonqualität ist in verbindung mit einer ausgabe über hdmi via hdtv und av-receiver hervorragend. Knackscharfes bild und bebender hd-sound. Für den audio- und videopuristen sicherlich kein maßstab, für den normalen (heim-)kinofan jedoch völlig ausreichend. Die bedienoberfläche ist einfach und intuitiv (xmb crossmediabar, auch bekannt von der ps3). Mannigfaltige internetservices (z. Music und video on demand-services) können hier ebenso genutzt werden wie auch eine updatemöglichkeit des players via internet.

Nach 3 jahrem im dienst kann ich über den bluray-player folgendes sagen:positiv:- sehr kompaktes und leichtes gerät- schönes gehäuse in mattem silber (kein staubfänger)- nie technische probleme gehabt- gut duchorganisiertes menü, wie man es von der playstation kennt (xmb)negativ:- geräuschentwicklung (zwischendurch mal ein leises fiepsen und lauter lüfter)mittlerweile gibt es natürlich bessere geräte und ich bin auch auf samsung umgestiegen, allerdings nur da ich mittlerweile auch einen tv von samsung habe. Wer aber einen zuverlässigen bluray-player mit solider grundausstattung ohne teure extras haben möchte, ist mit diesem gerät bestens bedient.

Dieser blu-ray/dvd-player hat alles, was ich brauche. Er ist klein, handlich und sehr einfach zu bedienen. Die filmqualität der abgespielten dvds ist wirklich gut. Auch die “herkömmlichen” dvds werden problemlos in einer viel besseren qualität wiedergegeben als von einem “normalen” dvd player. Auch macht hier der umstand, dass ich noch einen röhrenfernseher besitze und daher den player nicht via hdmi sondern nur via scartkabel anschließen kann, kein problem. Denn entweder nutze ich cinchstecker und den direkten anschluss am fernseher. Oder – so habe ich es gemacht, weil die cinch-anschlüsse bei mir an der tv frontseite sitzen und die angeschlossenen kabel die sicht auf den bildschirm stören -, man nutzt einen scart adapter, den man in die buchse hinten am fernseher steckt und da hinein dann die cinchkabel. Preis-/leistung passen hier hervorragend.

Das ist bereits mein zweiter kauf dieses players. Den ersten habe ich an eine gute freundin verschenkt, die zu weihnachten eine br bekommen hat, allerdings keinen player hatte. Ich hatte also keinen br-player mehr und dachte, ich probiere mal ein paar produkte aus. Ich habe mich informiert, einige modelle von samsung bis lg bei medimax angesehen, die preise dort haben mich allerdings abgeschreckt. Zwischen 80 und 120 euro für einen br-player fand ich schon wirklich viel, da hätte ich mein wohnzimmer auch direkt mit einem 3d-player ausstatten können. Da ich aber kein fan von 3d-technik bin, und mir das system von amazon bei meiner recherche immer wieder den sony bdp-s185 angezeigt hat, habe ich mich dann einfach für einen erneuten kauf entschlossen. Hier stimmt einfach preis/leistung und man bekommen viele zusatzangebote. Dort ist die prosieben/sat1 gruppe mit der mediathek vertreten, dort kann man z. B die kabel 1 serien noch einmal ansehen und da ich ein heimlicher fan von achtung kontrolle bin, schaue ich mir die wiederholungen immer im büro an, wenn es gerade mal ein wenig langweilig wird. Das menü erinnert an eine ps3, schlicht, modern und in schönen farben.

Da ich wirklich nur ein abspielgerät suchte um blurays und dvd`s wiederzugeben war dieses gerät direkt in der engeren auswahl. Den ganzen schnickschnack von wegen dlna 3d-fähigkeit und gernerell dieses ganze internetzeugs brauch ich einfach gar nicht, deswegen warum sollte ich dann weis gott wie viel mehr bezahlen nur damit ich das zeugs hab und nie nutze. Standardversand bei amazon wie immer blitz schnell. Karton ausgepackt und ja dann stand er da vor mir und ich dachte “man ist der klein”. Dagegen ist meine ps3 echt eine wuchtbrumme. Angeschlossen an den a/v reciever und bisschen in den einstellungen rum gewurschtelt, damit auch dann die hd tonformate abgespielt werden und nicht nur pcm und ich war sofort glücklich. Die bootzeit ist einfach phänomenal kurz, was bei anderen playern ja durch aus gegensetzlich ist. Naja wie dem auch sei nach dem boot sieht man das sony bzw ps3 typische x-crossbar design was wirklich sehr übersichtlich und aufgeräumt ist. Das hin und her switschen ist zwar nich ganz so flüssig wie auf der ps3 aber ohne witz das juckt mich nicht die bohne. Disk rein gelegt und man wird direkt auf den film geleiten und der startet sofort.

Ja das gerät ist klein und fein, zwar ein bisschen laut beim einlesen der bluraydisk aber nicht unbedingt störend, außerdem sind alle bd-player irgendwie laut. Nun zur technischen respektive bedienerischen seite –>alles tadellos, anschießen. Menueführung ist einfach und verständlich und bei meinem fernsehr ‘samsung’ kann ich den bd-player sogar mit der fernseh-fernbedienung steuern. Einfach toll, eine fernbedienung weniger die verstauben kann ;)ansonsten alles wie erwartet bild grandios und ton super, kommt natürlich auf euere heim-kino-anlage an. Upscale von dvd’s ist beeindruckend, hab nochmal den dvd-player angeschlossen zum direkten vergleich und tatsache das bild ist deutlich besser.

Nachdem leider der dvd player den geist aufgegeben hatte, da er keine dvds mehr lesen konnte musste ein neuer player her. Da ich einen plasma tv habe kommt natürlich jetzt ein bluray player in frage. Er sollte nicht zu teuer sein, da ich nicht tagtäglich dvd schaue. Nach x vergeblichen versuchen auf einem auktionsportal einen neuen player zu schießen, fiel mir der sony player bei amazon auf zu einem guten preis mit guten bewertungen. Wieso für einen gebrauchten genauso viel oder mehr ausgeben, als hier einen neuen. Zwei tage später stand der doch sehr kleine player im wohnzimmer und wurde über hdmi angeschlossen. Sowie das netzwerkkabel an die buchse. Einrichtung:super einfach und schnellinternetfunktion wurde nur mal kurz getestet und funktioniert primagebrauch:+ startphase ist nicht allzu lang, ich schätze mal so ca. 15-20 sekunden+ dvd einlesen geht auch recht schnell in wenigen sekunden+- bluray konnte ich noch nicht testen, da ich noch keine habe+ bild sieht echt gut aus bei dvd+ bedienung während der wiedergabe, d.

Nutze dieses gerät als ersatz für ein wd live tv. Aus diesem grund kann ich deswegen nur zu der nutzung per usb und externer festplatte etwas sagen und dies wird sehr postiv für sony ausfallen. Die wiedergabe, hauptsächlich mit grossen mkv dateien ist fehlerfrei . Die dateien sind sehr schnell abrufbar, auch bei grosser datenmenge auf der festplatte, zeigt an und spielt tatsächlich auch alle mkv-dateien ab, hat sich bis jetzt nicht einmal aufgehongen und hat eine sehr gute bildqualität (für die preisklasse) – und im vergleich zu dem so hochgelobten wd live tv kann ich mittlerweile nur sagen, ist das wd livetv ein schrottgerät, die bildqualität kann man schon fast gar nicht mehr vergleichen. Das gerät ist stabil und gut verarbeitet, ist relativ klein und flach und das alles zu diesem preis. Mehr muss ich und möchte ich gar nicht dazu schreiben, alles andere ist uninteressant und im prinzip nicht erwähnenswert, denn man kann sich vielleicht vorstellen wie dann erst blurays erscheinen.

Ladezeiten von über 10 sekunden pro dvd oder bluray konnte ich nicht feststellen. Ebenfalls die viel beschrienen laufwerksgeräusche konnte ich nicht feststellenvorteile:+ kleine videothek an inhalten von privatsendern (pro7, sat. 1 etc – einezelne serien)+ klares scharfes bild+ usb port+ netzwerkanschluss für lan (braucht man für online videothek der privatsender und internetzugang)+ schnelle ladezeiten bei dvd und bluray+ verarbeitung des gerätes in super qualität (typisch sony)- kein scart-anschluss (hab keins gefunden)man sollte allerdings die preise für die bluray-scheiben berücksichtigen. “captain america” war zum stand mitte juni 2012 um die 29. 95 euro für die normale edition. Etwas ältere filme bekommt man schon für weniger. Ansonsten kann ich nur sagen: für den preis bekommt kein besseres markenmodell.

Einige rezensionen lassen auf schlechte verarbeitung schliessen. Das kann ich bis jetzt nicht bestätigen. Mein gerät klappert nicht und macht auch keine auffälligen geräusche. Meine wertung:positiv:- bluray wird sehr schnell eingelesen- gerät ist im betrieb (wiedergabe) sehr leise- bild von bluray und dvd (upscaling) ist sehr gut- gerät ist klein und lässt sich durch die knöpfe auf der abgeschrägten oberseite gut bedienen, ohne dass man das gerät verschiebt. – hdmi cec (fernsteuerung und bedienung) über meinen samsung lcd klappt einwandfrei. Negativ:- die fernbedienung ist nicht so toll und übersichtlichdie internetfunktionen kann ich nicht beurteilen, da ich sie nicht nutze. Das gleiche gilt für den medienplayer. Vielleicht noch für andere potentielle kunden wichtige infos:- kein optischer digitalausgang, nur koaxial- internet nur über lan-kabel nicht über wlan möglich- gerät ist kleiner als die üblichen 43cm geräte für stereoanlagen- dadurch dass die bedienung am gerät schräg von oben erfolgt, lässt sich das gerät nur bedingt mit anderen geräten stapeln. – gerät hat keinerlei display (was mir sehr gefällt)bei mir steht das gerät unter dem tv und passt durch die kompakte form sehr gut dazu.

Der player harmoniert mit meinem sony tv wunderbar. Da beide von der gleichen firma sind, reicht eine fernbedienung für beide, was meiner meinung nach absolute klasse ist. Er spielt zuverlässig alle dvds und blu-rays ab. Bei gebrannten dvds hat er teilweise etwas probleme die verschiedenen dateiformate wiederzugeben. Dazu kommt, dass bei mir ein knopf einfach nach innen durchgedrückt wurde, als ich ihn nur leicht berührt habe. Das gerät wurde mir sofort ersetzt. Seitdem habe ich keinerlei probleme. Ich würde mich wieder für diesen entscheiden.

Ich habe mich für den player von sony entschieden, weil ich wert darauf legte das der player möglichst leise ist. In der hinsicht habe ich nämlich bereits schlechte erfahrungen mit einem samsung player gemacht. Natürlich spielte auch der fast unschlagbare preis eine rolle, da das gerät nur als zweitgerät im schlafzimmer dienen soll. Ich kann nur sagen das der player wirklich sehr leise läuft, und das nicht nur beim abspielen von dvd’s sondern speziel bei bluerays. Damit hat er eigentlich schon alles erfüllt was ich von ihm erwartet habe. Dann habe ich jedoch den usb anschluss probiert, der mir zuerst egal war, und zu meiner überraschung funktioniert auch das top. Ich konnte einen film auf den usb stick ziehen und ihn direkt über den blueray player schauen, wo ich erwartet hätte das es eh wieder probleme wegen des formats des films geben würde. Er hat den film aber problemlos abgespielt. Kann das gerät also nur weiter empfehlem, wenn man mit dem player lediglich das machen will wofür er eigentlich da ist, nämlich filme schauen. Wer sich für onlineinhalte wie youtube usw. Interessiert, sollte eventuell auf ein teureres modell umsteigen ;).

Unschlagbar zu diesem preis. Ein kleines, leichtes gerät in gebürsteter alu-optik. Spielt ohne probleme alle scheiben, dazu noch dateien über den anschließbaren usb-stick. Das fehlende display stört mich nicht, über die display-taste der fb kann man sich alle notwendigen infos aufrufen. Die lautstärken einstellungen an der fb funktionieren nicht am blue ray player, sondern nur an einem sony fernseher, weil die fb so programmiert ist. Dies kann man aber leicht umstellen, sofern einem der code seines fernsehers bekannt ist. Der teilweise in rezessionen beschriebene piepton ist kaum zu hören, spätestens wenn der film läuft hört man nichts mehr. Ein plus ist der netzwerkanschluß, im nu ist man mit ausgewählten internetseiten verbunden oder man schaut sich online filme an zb. über love-film oder sony entertainment network (video unlimited). Für 55 euro ist das gerät ein schnäppchen.

Ich hatte für 2 jahre lang eine playstation 3 slim. Zum damaligen zeitpunkt war die ps3 nur etwa 100-150,- teurer als reine bluray-player. Deshalb zahlte ich den geringen mehrpreis und habe noch eine vollwertige spielkonsole samt großer festplatte für musik und fotos dazu bekommen. Mittlerweile spiele ich nicht mehr auf der playstation und musik landet über mein tablet auf der stereoanlage. Die playstation wurde verkauft und ich brauchte einen neuen bluray-player. Warum der sony?nun – ich habe einen sony-tv, d. über bravia-sync kann ich fernseher und blurayplayer mit der gleichen fernbedienung steuern. Außerdem folgen die menüs der gleichen designsprache, weshalb ich mich im menü sofort auskannte. Ausstattung / verarbeitung:ich finde die ausstattung für den preis sehr gut: usb-anschluss, lan-anschluss (kein wlan) für updates und einige apps wie z.

Das gerät bietet wirklich sehr viele inhalte, sobald man es an das internet anschließt. Ich habe mich für dieses gerät entschieden, weil man damit auch lovefilm nutzen kann. Ich weiß nicht, ob es das volle video-on-demand programm von love film bietet, aber ich denke es sind wohl über 2000 filme und serienfolgen, die man als lovefilm kunde ohne zusatzkosten nutzen kann. Die filme sind mit cover schön übersichtlich nach rubriken geordnet. So macht es spaß abends nach dem passenden film zu stöbern. Die qualität dieser streams ist sehr gut. Ein großer vorteil ist natürlich, man brauch keinen pc mehr laufen lassen, der deutlich mehr strom frisst und lauter ist. Das gerät ist im streaming absolut lautlos. Es funktioniert auch mit dem 30 tage lovefilm probeaccount. Nur das laufwerk macht beim abspielen geräusche, es ist zwar ein leicht nerviges hochfrequentes von der drehzahl abhängiges geräusch, aber es ist sehr leise und es ist nicht so schlimm wie das dauerfiepen, das viele eletr.

Dies ist mein erster und bis jetzt stimmt meiner unmaßgeblichen meinung nach das preis-leistungs-verhältnis. Das ding ist nicht unbedingt schnell und bei diverser inbetriebnahme leise, auch zaubert es aus dvd’s keine blu-ray-qualität und bislang erschließen sich mir die sog. Internet-vorzüge nicht wirklich (interessant wäre z. , das ding erkennt den film und bietet mir automatisch. Entsprechend-passendes bonus-making-of-material aus der “cloud” an, ohne diese ständige menü-fummelei. ), läuft es aber erstmal und gibt nicht wie erst kürzlich mittendrin seinen geist auf, macht es was es soll. Besser und teurer geht ja immer. Wer kann mir also auf grundlage o. Preis-leistung etwas besseres z. Als blu-ray aus dem netz und gemafortt.

Ich möchte gar nicht viel schreiben, aber das was ich sagen möchte ist folgendes:top produkt. Sehr hochwertige wareich bin mehr als nur zufrieden mit dem produkt. Es ist sehr klein, es wiegt nicht viel und man kann nahezu alles abspielen. Genial finde ich auch das man mot einer einfachen internetverbindung youtube beispielsweise nutzen kann. Gerade wenn man mit freunden feiert oder mit seinem partner mal einen netten videoabend mit lustigen dingen machen möchte, ist das absolut ideal. Man kann sich auch die tagesschau anschauen und auf jede menge verschiedene möglichkeiten zugreifen. Ich bin echt sprachlos was man für so wenig geld geboten bekommt. Gruß daniel aus s-h (schleswig-holstein).

Ich hatte noch einen alten dvd player und der lief nicht mehr so richtig und ich entschloß mich , einen blue ray player zu kaufen. Ich entschied mich für den sony bdp-s185,weil ich auch nicht viel für einen player bezahlen möchte. Er wurde innerhalb von 2 tagengeliefert. Ich finde , das schneller, als in der mail beschrieben:-)der player ist von den ausmaßen klein, aber anmutig anzuschauen. Das anschließen ging wirklich problemlos und schnell. Aber der hammer ist die bildqualität sowie der klang. Ich kann leider noch nicht über blue ray schreiben, da ich noch keine besitze,aber ich werde es auf jeden fall testen. Verglichen mit meinem alten dvd player liegen dort welten zwischen. Die features über internethabe ich noch nicht alle erkunden können, aber in meinen augen schon viel auswahl. Alles in allem ein wirklich gutes und sehr empfehlenswertes gerät.

Ich verwende das gerät an einem 46 zoll toshiba lcd und freue mich über die brillante qualität und gestochen scharfe bilder bei der wiedergabe von blueray’s. Da ich auf dem land wohne und weit und breit keine videothek in der nähe ist, habe ich ein (dvd/blueray) abo bei lovefilm und hier erschließt sich auch durch die integrierte internet-tv funktion eine super option. Um das gerät ins heimische wifi zu kriegen habe ich mir einen repeater mit eingebautem lan-port zugelegt avm fritzwlan repeater 300e. Hier einfach mit einem gewöhnlichem patchkabel den player anschließen und schon hat man sofort zugriff auf eine große datenbank von lovefilm zu günstigen abopreisen ab ca. 10 euro pro monat (inklusive 4 bluerays frei haus). Nun habe ich also einen echten media center mit allen abspielmöglichkeiten und sogar ip-tv zu einem sehr fairen preis. Mein apple tv hat somit ausgedient. Hier kostete die wiedergabe eines einzelnen filmes schon an die 4 eur.

Insgesamt bin ich mit dem player sehr zufrieden. Wenn ich ganz ehrlich bin, kann ich beim “normalen filmabend” keinen unterschied zu meinem anderen 1200€ player (oppo bd 95eu) sehen. Zumindest beim bluray gucken. Was schon auffällt, ist der analoge stereoausgang. Hier klingt der kleine sony wirklich sehr dünn, verglichen mit der high-end-sektion des oppo, oder ebenfalls verglichen mit meinem 10 jahre alten yamaha cd player. (allerdings ist der vergleich angesichts des preisunterschiedes auch nicht ganz fair. Noch nicht zufrieden bin, ist die möglichkeit, filme über usb abzuspielen.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Sony BDP-S185 Blu-ray/DVD-Player (Internet Video) schwarz
die Wertung
4.4 / 5  Sterne, basierend auf  636  Bewertungen