Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player : Top-Gerät!!!

Player angeschlossen und bin von der qualität der bilder begeistert. Läuft sehr leise,diesen 3d blu-ray player kann ich mit bestem gewissen nur weiter empfehlen.

Ich habe den panasonic dmp-bdt110eg nun 5 stunden getestet und möchte dieses produkt nun bewerten:dieser player ersetzt meinen toshiba bdx 1100ke, der mir zu laut war. Zudem ist der service was updates betrifft beim toshiba sehr schlecht. Neue blu-rays wie conan oder die 3 musketiere ruckelten und sprangen. Letztes verfügbares update von april 2011 glaub ich. 15cm breiter und 5-6 cm schmaler, hat eine über die gesamte breite gehende zusätzliche, klappblende, die laufwerk und bedienelemente verdeckt. Sie öffnet und schließt sich automatisch beim disc-wechsel. Insgesamt sieht der player gut verarbeitet aus, die fernbedienung ist klein aber übersichtlich. Ein knopf zum umschalten der untertitel fehlt. Ein umschalten der audiospur ist per knopfdruck möglich. Mein “heimkino”:- toshiba 32sl863g 81 cm (32 zoll) led-backlight fernseher (full-hd, 200 hz amr, dvb-t/-c/-s/-s2, ci+) schwarz- pionieer vsx-520 5. 1 reciever- magnat interior 5001a 5. 1 boxensystemdas 3d feature nutze ich nicht, genauso wenig den ganzen netzwerkkram, dazu kann ich also nichts schreiben. Habe ihn hauptsächlich wegen seiner sehr guten testergebnisse diverser zeitschriften gekauft.

Ich habe mir den player vor 5 wochen hier bei amazon (wie immer: top verkaufsabwicklung) bestellt, um mit ihm -wie auch der name sagt- in erster linie blu-rays, dvds und cds abzuspielen. Zunächst mein ersteindruck nach 5 wochen: ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass man für so wenig geld einen solch technisch ausgereiften und umfangreich ausgestattteten player bekommen kann. Im einzelnen:-mir reicht der bdt110 (schwarz) bzw. Bdt111 (silber), da ich auf integriertes w-lan (hab ihn per lan angeschlossen), 2. Hdmi-buchse und touchbedienung oben auf gerät verzichten kann. Wer die drei dinge benötigt, muss zum inzwischen hier auch erhältlichen bdt210 (mit w-lan und 2. Hdmi-buchse) oder zum bdt310 (+touch-bedienung) greifen; abspiel- und ausstattungstechnisch sind die drei modelle ansonsten nach meinen recherchen identisch-der anschluß ist superleicht, die erstinstallation ein kinderspiel. Habe direkt das automatisch angebotene softwareupdate problemlos aufgespielt. Die fernbedienung wirkt sehr hochwertig und ist praktisch selbsterklärend. -die menueführung ist sehr einfach auch ohne bedienungserklärung und vor allen dingen äusserst übersichtlich und quasi selbsterklärend; der player bietet das komplette internetangebot “viera cast”, das auch die modernen pana-tvs auszeichnet; so könnte man z.

Habe den player jetzt seit einer woche in benutzung. Mit meinem 46tl868g von toshiba super. Was hier alleine schon aus alten dvds rausgeholt wird hätte ich nicht erwartet. Auch die bluray wiedergabe ist phänomenal. Zugriffszeiten sind angemessen. Kommen wir zu den betriebsgeräuschen. Manche beschweren sich darüber, dass diese zu laut sind oder behaupten es gibt einen hohen pfeiffton. Weder ist das ding so laut, dass es den filmgenuss stören würde, noch gibt es irgendwelche pfeiffgeräusche von sich. 1 surroundanlage sondern schaue ganz normal fern. Ich weiß nicht was für hörleistungen diese leute haben. Vielleicht liegt es auch am untergrund, auf welchen man den player stellt.

Ein zuverlässiges gerät, dass alles was man braucht kann. Es war preiswert, die lieferung erfolgte sehr schnell, kurz ein garant fürs gute dvd etc.

Der player hat sehr gute bild und ton ergebnisse. Es gab keine probleme bei der installation. Leider keine w lan verbindung, nur mit zusatzgerät möglich. Das zusatzgerät ist zu teuer.

Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player (Upscaler 1080p, HDMI, Apple iPod touch fernbedienbar, WLAN ready, USB) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Uniphier Pro Prozessor für brillante Bildqualität in 2D und 3D
  • Einfache Nutzung durch iPhone / iPod Fernbedienung
  • Medienvielfalt dank SD-XC Karten Einschub und 2x USB Eingang mit Wiedergabe von externer Festplatte
  • Optimaler 3D Genuss dank 3D Effect Controller und 2D-3D Konvertierung
  • Lieferumfang: Gerät, Fernbedienung

Ich bewerte den artikel weil mich das verhältnis preisleistung überzeugt hatder artikel fühlt sich meiner meinung hochwertig anich kann den artikel nur empfehlenwürde ihn wieder kaufen.

Wenn man einen 3d tv hat, der nicht 2d zu 3d konvertieren kann, ist dieser player perfekt dazu. Einzig die wiedergabe über netzwerk-stream`s scheint hier probleme zu machen. Bei wiedergabe über die gute fritz 3790 schaltet der player nach gefühlten 30min ab/ zurück ins hauptmenü. Keine ahnung woran dass liegt. . Mit selbst erstellten dvd/bd kommt der player gut zurecht, auch avchd-dvd kann er gut verarbeiten, manko an dieser stelle sind avchd-3d scheiben, die mag er nicht so sehr.

Dieses gerät ist so wie alle geräte von panasonic einsame spitze. Da ich bereits ein 50″ fernsehgerät von panasonic besitze lag es nahe mir einen dvd-player vom selben hersteller zu kaufen. So kann ich den player mit der fernsteuerung des fernsehgerätes ansteuern und somit liegt eine fernsteuerung weniger rum. Zur wiedergabequalität des players kann ich nur sagen, ich habe selten etwas besseres gesehen.

Ein panasonic-blu-ray-player der alles hält, was er verspricht. 3-d konnte ich noch nicht ausprobieren, da ich keinen 3-d-fähigen flatscreen habe. Das gerät ist sehr leise, kein laufwerksgeräusch ist zu hören. Ich kann den blu-ray-player nur empfehlen. Die bedienungsanleitung ist kurz aber gut zu verstehen. Kabel habe ich den player mit meiner (ebenfalls panasonic) surroundanlage verbunden. Was etwas stört ist, dass wenn man mehrere panasonic geräte hat, man mit den fernbedienungen die anderen geräte mitschaltet.

Das gerät war ursprünglich nur als blu-ray-player gedacht. Über einen zusätzlichen wireless lan adapter hat das gerät unsere erwartungen noch übertroffen. (funktioniert auch ohne wireless lan adapter über kabel).

Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player (Upscaler 1080p, HDMI, Apple iPod touch fernbedienbar, WLAN ready, USB) schwarz : Ein paar fakten:- startet schnell- hörbar beim anlauf (ansonsten relativ leise)- gute bildqualität- spielt auch cds ab- schöne oberfläche- kann den blueray auch über meine tv fernbedienung steuern.

Nachdem ich 2 stück philips 3280 wegen eines unangenehmen fiepston wieder zurücksenden musste, war der panasonic dmp-bdt110 die nächste wahl. Funktionsumfang, bildqualität und bedienung sind wirklich toll. -leider ist das laufwerk, sowohl bei dvd als auch bei blu-ray in ruhigen passagen deutlich zu hören.

Sehr sehr guter dvd player genau gesagt der beste den ich je hatte.

Ich machs kurz: als bd player macht der panasonic 110er genau das was er soll, er spielt die scheiben in top bild- und tonqualität ab. Als media player ist er absolut nicht zu gebrauchen, er erkennt nicht eine meiner mittlerweile fünf externen festplatten, da hilft auch keine aktuelle firmware. Man sollte sich also vor dem kauf sehr genau überlegen für was man den player hauptsächlich einsetzen will: als scheibendreher top, als mediaplayer flop – deshalb drei sterne.

Sorry, aber ich kann die ganze aufregung hier nicht verstehen. Das gerät arbeitet bei mir flüsterleise(), blitzschnell (im quick start-standbymodus) und mit einer nur noch als brillant zu bezeichnenden bild- und ton-wiedergabe. Punktumdie internetanbindung ist (für pc-anwender) ein kinderspiel, bei meiner dsl 6000-anbindung bauen sich die webseiten zügig auf, und per dlna bin ich voll vernetzt. Die anderen multimediamöglichkeiten via usb, sd-karten etc. Sind ein zusätzlicher genuss. Fazit: die “eierlegende wollmilchsau” nicht nur für blu-ray-einsteiger.

Sehr gutes bild und guter ton. Einfach in der bedienung, anschließen dauert nur 5 minuten. Ein muss für fans guter film- qualität.

Ich hatte in den 90’ern bereits einen der ersten dvd player von panasonic erstanden und habe mich seit damals immer wieder für player von panasonic entschieden weil es bildmäßig einfach nichts besseres zu kaufen gab u. Gibt zu einem vernünftigen preis. So auch wieder der dmp-bdt 110. Ich habe ihn nun seit einigen tagen in verwendung und eigentlich überhaupt nichts zu bemängeln. Optisch eineüberaus edle erscheinung. Kann das gerät für den bezahlten preis nur jedem wärmstens ans herz legen.

Ich war im besitz von einem blueray player von loewe; das erste gerät von denen war extrem langsam. Nach den kauf von der blue ray ‘frozen planet’ von richard attenborough, musste ich feststellen das diese nicht lief auf den loewe player; firmware wurde auch nicht erweitert. Da ich es jetzt satt war, habe ich mich umgesehen nach andere player. Dieses gerät wurde angeschlossen, konnte mit der loewe-fernbediening bedient werden, war direkt einsatzbereit und die bildkwalität war hervorragend. Ich war der meinung das es viel besser war als mein loewe-player. Habe direkt die letzte firmware vom internet geholt und das wurde ohne problem installiert. Habe bis jetzt nur positives zu berichten. Bedienung hervorragend, einfach und stabil. Ich kann jetzt auch, dank diesem gerät, geniessen von ‘frozen planet’.

Die lieferung erfolgte, wie gewohnt, sehr schnell. Gerät ausgepackt, angeschlossen und nach 3 minuten war das setup-menu auf dem bildschirm. Das ist sehr übersichtlich und optisch ansprechend gemacht – nicht in dieser mageren msdos-manier mancher früherer geräte. Die einstellungen waren schnell vorgenommen. Hinsichtlich des betriebsgeräusches höre ich eigentlich nur das ein- und ausfahren des dvd-schlittens – ansonsten ist das gerät fast unhörbar. Hinsichtlich der wiedergabequalität testete ich die normal-dvd-version von “herr der ringe” und bin auf meinem full-hd-tv (auch panasonic) hinsichtlich bildschärfe und klangqualität völlig überzeugt. Das upscaling auf 1080p (full hd) funktioniert bestens, auch feinste härchen der darsteller erscheinen scharf und fest umrissen. Insofern habe ich einen deutlichen qualitätssprung erfahren und darf meine dvd-sammlung fast in hdtv geniessen. Weiterhin gibt das gerät ein kaum noch zu steigernde vielzahl von formaten wieder, und ich durfte erstmals meine avchd-filme auf meinem tv geniessen – in beeindruckender hd-qualität. Hinsichtlich 3d- und blueray-wiedergabe kann ich noch nichts sagen, aber die wird ganz sicher ebenso excellent sein.

Das wohl wichtigste vorweg: der gelieferte player ist meines erachtens nach sehr leise. Das geräusch beim einlesen der disk hält sich auch in grenzen und ist ab ca. 10cm ohrabstand zum player nicht mehr wirklich wahrnehmbar. Die inbetriebnahme war absolut einfach. Ich habe mir bei amazon ein “amazon basics” hdmi kabel mit ethernet bestellt und den player somit in das netzwerk unseres wlan fähigen toshiba fernsehers integriert. Somit kann man auch die beworbenen onlinefahigkeiten des players nutzen. Die bildqualität ist meiner meinung nach prima. Ich empfehle den player auf jeden fall weiter.

Das 2011er modell gab es damals mit avatar 3d im paket, weshalb ich hier zugeschlagen habe. Des player ist zierlicher, als ich dachte und auch nicht besonders tief. Einen stern abzug gibt es für die billigplastik-optik. Mein alter samsung p1500 war ein wenig solider und sah auch besser aus. Zum bild gibt es nix zu meckern. Hab nur einen 40 zoll tv und bei der hohen qualität bei blu-rays ist bei solchen diagonalen nicht unbedingt der eine player für den laien sichtbar besser als ein anderer. Dvds werde sehr sauber wiedergegeben. Die plastizität, die ich vom samsung p1500 kenne, erreicht der 110er imho nicht ganz. Fehler sind mir auch nicht aufgefallen. Alle discs werden sauber abgespielt und bei dvds ist der layer-wechsel nicht so nervig, wie beim samsung.

War mit meinem bisherigen blu-ray player von panasonic (dmp bd 60 eg k) schon sehr zufrieden, super bild, menüführung, kompatiblität zu externen geräten usw. Hätte normalerweise nie einen anderen gekauft, aber leider konnte er kein 3d. Daher musste ein neuer her, da ich seit kurzem einen 3d tv habe. Meine angst, beim neuen player könnte irgendetwas schlechter funktionieren, als beim alten, war glücklicherweise unbegründet. Er ist noch einmal ein ganzes stück kleiner, viel schneller bei sämtlichen aktionen, sehr leise beim abspielen, die fernbedienung ist noch etwas kompakter und logischer aufgebaut, es gibt noch einige einstellmöglichkeiten mehr und dass bild scheint bei dvd/blu-ray noch einmal einen tick besser zu sein. Natürlich kann er auch noch 3d und 2d zu 3d umwandlung, was ja der ursprüngliche grund für den neukauf war. Besitze bisher nur einen echten 3d film (pir. 4), wo dass bild einfach eine welt für sich ist. Super plastischer raumeindruck, glasklar, hell, scharf, keine geisterbilder, klötze, flimmern, nachzieheffekte oder dergleichen und dass, egal wie ich sitze oder mich bewege.

Nach einigen recherchen entschied ich mich, nicht zuletzt wegen des guten preis-leistungsverhältnisses, für den panasonic dmp-btd 110eg. Testberichte versprachen einen top-player zum kleinen preis. In auffallend vielen rezessionen wurde allerdings die lautstärke (störende laufwerksgeräusche)des players bemängelt. Nach einer woche betrieb am av-receiver onkyo tx-sr 309 und einem grundig hd-fernseher bin ich von der hochwertigen bild- und tonqualität überzeugt und positiv überrascht. Insbesondere fielen bei wiedergabe von audio-inhalten der gestaffelt und transparent reproduzierte mittenbereich und die präzise kanaltrennung positiv auf. 3d fähigkeiten konnte ich nicht testen. Vorhandenes dvd und cd material spielt der player einwandfrei. Die laufwerksgeräusche sind nur beim einlesen zu vernehmen; sind eher zurückhaltend und nicht störend. In drei meter entfernung ist während des betriebes kein laufwerkegeräusch wahrnehmbar. In den kerndisziplinen eines blue-ray players bild- und audioqualität sehr überzeugend.

Nutze den player jetzt einen monat. Habe das gerät mit einem 1m, hdmi high speed kabel, an einen 50zoll panasonic vt30 angeschlossen, 3d disc eingelegt, die 3d-brille aufgesetzt und 3d geschaut. Alles funktionierte problemlos. Ich bin von der bildqualität und der 3d-wiedergabe begeistert. Habe allerdings keine vergleichsmöglichkeit zu anderen playern. Es handelt sich um eine gebrauchtes gerät von warehouse deals. Bestellung aufgegeben, 2tage später erfolgte bereits die lieferung.

Habe eine menge rezensionen vor meiner bestellung gelesen und muss sagen, der player gefällt mir nun sehr gut. Bitte beachtet beim stapeln in euer hifi rack, dass die tiefe des players nur 18cm ist. Dvd wiedergabe ist sehr leise. Beim einladen der blurays dreht der player kurz auf, was mich gar nicht stört und was sicherlich jeder player macht. Während des films ist dann ruhe. (für mich zumindestens)habe übrigens ein generalüberholtes gerät, aus einer retoure, hier bei amazon erstanden.

Auch ich habe seit 2 wochen diesen player und er hat mich bildtechnischbegeistert. Er ersetzt den samsung pd-2500 blu ray player und er wirdsowohl vom dvd bild das einen tick besser ist als auch vom blu ray bild in bildruhe,prägnanz und homogenität vom panasonic geschlagen und das bei 60 zoll bilddiagonale. Dann hab ich ihn vom dvd bild her mit meinem referenz player toshiba hd xe1verglichen und ich muss sagen der panasonic ist auf gleicher höhe mit dem xe1was das dvd bild betifft. Was die laufwerkgeräusche betrifft sind diese in der norm und vor mir nicht alsnegativ zu bewerten. Von mir klare 5 sterne und glückwunsch an panasonic für so einen player zu soeinem wahnsinns preis.

Generell bin ich mit dem panasonic blu-ray player dmp-bdt110 zufrieden. Das gerät ist klein, leicht, gut zu bedienen und kann eine ganze menge, wie z. Viera-cast oder youtube anbindung über wlan oder netzwerkkabel. Auch die möglichkeit usb-sticks oder externe festplatten bis zu 2 tb anzuschließen, und das auch noch an der vorderseite, ist ein plus. Abspielbare formate sind auch in ordnung, leider keine mp4 dateien. Und jetzt das aber: ein dickes minus gibt es allerdings, was die verwaltung von ordnern auf externen festplatten angeht. Man kann bis zu 2 tb anschließen, aber nur bis zu 338 gb auf der platte verwalten. Das heißt, alles über 338 gb wird nicht angezeigt, obwohl auf meiner festplatte wesentlich mehr ordner & dateien gespeichert sind. Außerdem werden vom player die ordner und dateien nach kopierdatum auf die festplatte angezeigt und nicht nach ziffern, alphabet oder ähnlichem.

Als erfahrener nutzer von panasonic-produkten reiht sich der bdt110 aus meiner sicht nahtlos in die reihe der top-produkte der marke ein. Vor allem die bildqualität im blu-ray-betrieb überzeugt (die vielen testberichte mit den überragendenden bildbewertungen kann ich nur bestätigen), sowie das upscaling von dvds beeindruckt – noch mehr nach dem firmwareupdate 1. Vor allem auf tvs mit größeren bilddiagonalen (z. 50 zoll) kommen die verbesserungen im upscaling deutlich zur geltung, im bereich 32 zoll sind keine unterschiede z. Zu den letztjährigen playern bdt300 und bdt100 zu sehen. Da ich außerdem den bdt310 nutze, möchte ich kurz erwähnen, da ich bei beiden playern keinerlei laufwerksgeräusche wahrnehme. Nur beim einlesen rumpeln beide die scheibe mal kurz durch, sobald ein inhalt aber startet, höre ich nichts mehr. Dabei steht der bdt110 nur 1 meter von mir entfernt. Positiv ist auch, dass man (nur direkt) über amazon. De die avatar-3d-disc erwerben kann, dadurch wird der kleine player im preis/leistungsverhältnis unschlagbar.

Habe den player günstig über amazon warehouse deals als gebraucht,zustand gut erworben. Wie immer eine gute entscheidung,da die ware dort immer technisch in ordnung ist,bis auf teils ganz leichte blessuren die aber nie ins auge fielen. Der player ist sehr zu empfehlen,da er leicht zu bedienen und auch sehr leise ist. Nur beim einlesen der disc (so wie bei fast allen anderen herstellern auch)macht er kurz geräusche. Diese sind aber wirklich nicht der rede wert,da sehr leise. 3d funktioniert auch einwandfrei. Kann das gerät nur jedem empfehlen.

Tiefer preis, gute qualität. – braucht lange zum starten. + ist 3d tauglich (achtung, hdmi 1. 4 kabel nötig, “hdmi-kabel mit ethernet” genannt)lebensdauer ist noch ungewiss.Ich lasse mich überraschen.

Fantastisches gerät, einfach zu bedienen, super fernbedienung und völlig problemlos im vergleich zu meinem alten nicht-panasonic-gerät. Noch kein einziges problem aufgetreten. Mit einem konkurrenzprodukt zweimal zum service gelaufen.

Nachdem meine heimkinoanlage soweit fertig war und mein acer beamer nun auch 3d filme auf dieleinwand werfen sollte, fehlte mir nur noch eins, ein 3d fähiger bluray player. Ich hatte einige geräte in meiner auswahlliste, aber am ende entschied ich mich für den panasonic dmp-bdt 110eg. Anlaess dafuer war zum einen die recht gute bewertung und das was mich am ende am meißten ueberzeugte war,dass dieser player in der lage ist, 2d filme mit einem 3d effekt wiederzugeben (natuerlich kann man das nicht mit realen3d filmen vergleichen, hatte ich auch nicht erwartet). Kurz nochmal alles durchdacht und die bestellung bei amazon fertig gemacht und abgeschickt. Leider war das gerätzur meiner bestellzeit gerade nicht auf lager, aber diese geduld musste ich noch aufbringen. 7 tage nach der bestellungkonnte man mir das geraet dann auch schon liefern. Geraet ausgepackt und schon vom design warich begeistert. Nun ist hier schon viel ueber dieses geraet geschrieben worden. Was soll man da noch zu ergaenzen?deshalb nur noch kurz ein ueberblick meinerseits:- ich habe mit den laufwerksgeraeuschen keine probleme (wurde viel kritisiert).

Ich hatte zuvor den sony bdp s 370. Mit dem gerät war ich anfangs zufrieden, bis auf diesen schrillen, hohen ton das der player im betrieb, vor allem bei der br- wiedergabe von sich gab. Dieses betriebsgeräsch wurde im laufe der zeit immer lauter. Ich sitze ja auch nicht genau vorm tv, immerhin sind es gute 4 m und aus dieser entfernung konnte man diesen ton noch immer wahr nehmen, der in leisen sequenzen absolut störend ist. Ich hatte mich dann für dieses gerät von panasonic entschieden. Und auch wenn hier manche das ” laute” laufwerk bemängeln. . Ich kann dies nicht nachvollziehen. Eine kleine einschränkung gibt es hinsichtlich der kompatibilität mit festplatten. Diese werden nur erkannt und gelesen wenn diese in fat formatiert sind, schade eigentlich 🙁 ansonst gibt es für mich keinen negativen kritikpunkt.

Spielt 3 d und leider nicht, wie behauptet, alle formate. Kaum benutzt und dennoch macht er jetzt probleme.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Panasonic DMP-BDT110EG 3D Blu-ray-Player (Upscaler 1080p, HDMI, Apple iPod touch fernbedienbar, WLAN ready, USB) schwarz
die Wertung
4.2 / 5  Sterne, basierend auf  126  Bewertungen